Fotosession im Lichtfeldstudio

Mit Portraits befasse ich mich ja nun schon eine ganze Weile – da bin ich quasi zu Hause. Und auch spärlich bekleidete Menschen, vornehmlich Damen, hatte ich schon vor der Linse (z.B. Splash). Ein klassisches Akt-Shooting ist mir bisher jedoch noch nicht untergekommen. Das wurde ZEIT!

Da der Platz in meinen eigenen vier Wänden jedoch eher begrenzt ist, habe ich mich für dieses ganz besonderes Shooting mal im Lichtfeldstudio breit gemacht. Grade für Ganzkörper- und/oder Highkey-Aufnahmen kann man gar nicht genug Platz haben und den gibt es da reichlich!
(An dieser Stelle kleine Werbung: Wer sich mal fotografisch austoben möchte und ein Studio in Kiel sucht, der möge HIER mal klicken – von mir eine uneingeschränkte Empfehlung!)

Was braucht man noch für ein solches Shooting? RICHTIG! Ein Model, das alle möglichen Verrenkungen mitmacht!
Ich habe eins gefunden – meine Favouriten aus dem Shooting seht ihr hier: